Scroll to top
00_Drehtuerdaempfung (1)00_Drehtuerdaempfung (1)
In stock

Drehtürdämpfung für sanftes und leises Schließen von Drehtüren

13,00

Category:

| Impuls | zum nachträglich Aufclipsen auf Türscharniere | für 107° Scharnier…

| Impuls | zum nachträglich Aufclipsen auf Türscharniere | für 107° Scharnier | 1 x pro Türscharnier erforderlich

Drehtürdämpfung für sanftes und leises Schließen von Drehtüren ab 13,00 €
Drehtürdämpfung

Ausstattung
Drehtürdämpfung
für sanftes und leises Schließen von Drehtüren
zum nachträglichen Aufclipsen auf Türscharniere
1 x pro Drehtür erforderlich
Bei Drehtüren mit 3 Scharnieren ist eine zweite Dämpfung erforderlich.
Nicht einsetzbar bei:
Unter- und Seitenschränke mit Innenauszügen
Seitenschränke für Vorräte mit Schwenkkörben
Hängeschränke mit Drehtüren und 107°

Hinweis:
1 x pro Türscharnier erforderlich

Drehtürdämpfung (optional wählbar)
Schließt die Drehtüren in perfekter Bewegung, sanft und leise. Die Dämpfung ist auch nachträglich einfach auf den Scharnierarm aufclipbar. Je Drehtür ist eine Drehtürdämpfung erforderlich. Bei Drehtüren mit 3 Scharnieren reichen 2 Drehtürdämpfungen für eine optimale Schließbewegung aus.

Hängeschrank Aufhängung
Besonders leichte und sichere Montage durch Wandleiste und Spezialbeschlag im Hängeschrank. Verstellmöglichkeiten in 3 Richtungen ohne Abnehmen des Schrankes.
Vor der Montage von Hängeschränken (und Regalboarden) ist die Beschaffenheit der Wände zu prüfen. Bei Bedarf geeignetes Befestigungsmaterial bauseits beschaffen. Einzeln hängende Hängeschränke müssen mit zusätzlichen Winkeln gegen das Ausheben gesichert werden.

Schubladen / Auszüge (optional wählbar)
Durch die Installation kugelgelagerter Schienen in Schubladen und Auszügen ist zum Schließen der Schublade nur noch ein Bewegungsimpuls notwendig. Die Schublade schließt sich zum einen auf den letzten Zentimetern von selbst. Zum anderen bremst sie sich bei zu viel Schwung ab, sodass ein lautes Geräusch beim Schließen verhindert wird.

Sockel
Jeder Unterschrank hat Sockelfüße aus recyclebarem, schlagfestem und feuchtigkeitsbeständigem Kunststoff mit Stellschrauben zur Höhenjustierung. Sockelgleiter mit Dübeln sorgen für eine feste Verbindung zum Schrankboden. Der Sockelfuß wird erst bei der Montage in den Adapter gesteckt. Neben der Standard-Sockelhöhe von 155 mm gibt es weitere Sockelhöhen (105 mm und 205 mm). Die Höhenjustierung ist mittels Stellschraube von +25 mm bis -10 mm möglich. Belastung 50 kg je Sockelfuß (inkl. Schrankgewicht). Die optimale Blendenbefestigung erfolgt durch das Rastelement und die Seitenklammer. Die Sockelblende ist jederzeit abnehmbar und nach unten mit einem Dichtprofil geschützt.

Schubkästen / Auszüge Standard-Ausführung
TANDEMBOX plus

Farbe Silbergrau
Rundrohrreling bei Auszügen
Offene Seitenwand bei Auszügen
wahlweise mit Servosoft (Mehrpreis)

Schubkästen / Auszüge Ausführung Professional (Mehrpreis)
TANDEMBOX antaro

Farbe Anthrazit
Vollauszug mit Servosoft
Rechteckige Reling bei Auszügen
Offene Seitenwand bei Auszügen

Schubkästen / Auszüge Ausführung Professional mit Glasseite (Mehrpreis)
TANDEMBOX antaro

Farbe Anthrazit
Vollauszug mit Servosoft
Rechteckige Reling bei Auszügen
Seitenblenden bei Auszügen in Klarglas oder Milchglas

Wangensystem für moderne Gestaltung
3 Wangenstärken (16, 25 und 50 mm)
in Korpushöhe
Bodentief mit Wangenschuh
Variable Wangenmaße

Schrankbreiten-Planungsvielfalt
11 Unterschrankbreiten mit Drehtüren, Schubkästen und Auszügen
9 Hängeschrankbreiten
5 Seitenschrankbreiten

Schranktiefen-Planungsvielfalt
Unter-, Aufsatz- und Seitenschranktiefe 560,460,560 mm (326 und 443 mm zusätzlich für
ausgewählte Typen)
Hängeschrank- und Vitrinenschranktiefe 326 mm
Tiefenkürzung bei Unter- und Seitenschränken variabel zwischen 560 und 310 mm möglich

Schrankhöhen-Rastermaß 141+3 mm in Kombination mit der Unterschrankhöhe 723 mm
Ideale Linienführung
Planungsflexibilität
Bewährte Unterschrankhöhe 723 mm (5er Rasterhöhe)
Unterschrankhöhe 867 mm (6er Rasterhöhe)

Qualitativ hochwertige Technik
Quality